Home
 

PERFORMANCE PARTS FÜR

  • BMW Tuning
  • Porsche Tuning
  • Ferrari Tuning
  • MINI Tuning

MARKENWELT

  • Akrapovic Auspuff
  • a-workx Gewindefahrwerke by KW
  • ATS Schmiedefelgen
  • OZ Schmiedefelgen
  • BBS Schmiedefelgen

[a-workx] GmbH


Argelsrieder Feld 1A
82234 Weßling

Deutschland

 

Phone +49 (0) 8153 984-550
Fax +49 (0) 8153 984-511
info@a-workx.com

 

 

 

Bookmarken bei:

Lycos IQgoogle.comMister WongYiggItYahooMyWebtwitterfacebook
Home  >  Performance Parts  >  Fahrwerke  >  ÖHLINS

ÖHLINS - Advanced Suspension Technology

Seit über 30 Jahren ist der Name Öhlins aus dem Motorradbereich nicht mehr wegzudenken. Was die wenigesten wissen: auch im Automobilrennsport ist Öhlins eine der erfolgreichsten Marken weltweit!
Ob GT-, Tourenwagen-, Prototypen-, Formel- oder Rallysport, in allen Bereichen konnten mit Öhlins-Fahrwerken ausgestattete Teams wichtige Meisterschaften, wie z.B. die WTCC, DTM, WEC oder auch die 24h  von Le Mans gewinnen.
Dieses Know How und natürlich die absolute Präzision und der höchste Anspruch an die Qualität wird nun auch den Fahrern von Straßensportwagen zugänglich gemacht.

 

Die Öhlins Road & Track-Fahrwerke wurden nach der Maxime "Keine Kompromisse" entwickelt. Maximale Performance bei gleichzeitigem Erhalt der vollen Alltagstauglichkeit stand hierbei im Vordergrund.

Dies wird unter anderem durch den Einsatz der einzigartigen DFV-Technologie erreicht, die dafür sorgt, dass das Öl im Dämpfer sowohl bei Ein- als auch beim Ausfedern gleich schnell durch das Ventil strömen kann und somit das Rad schnell und effektiv auf dem Boden hält - Grundlage für optimale Traktion.

 

Alle Öhlins Road & Track-Fahrwerke sind über ein leicht zu erreichendes Verstellrädchen in Zug- und Druckstufe einstellbar, was es Ihnen ermöglicht, das Fahrwerk noch mehr auf Ihren eigenen Anwendungsbereich abzustimmen.

 

Jedes Fahrwerk wird beim Betrieb heiß, bedingt durch die Reibung des Kolbens und die Kompression der Flüssigkeit. Diese verändert durch die steigende Temperatur ihre Viskosität, was zwangsläufig zu einem veränderten Dämpfungsverhalten führt. Auch diesem umstand trägt Öhlins als einziger Hersteller Rechnung und verwendet in den Road & Track-Fahrwerken eigens entwickelte Ventile, die den Durchfluss bei steigenden Temperaturen automatisch anpassen. Hierduch ist ein gleichbleibendes Dämpfungsverhalten selbst bei stärksten Belastungen gewährleistet.

 

Bei den meisten Gewindefahrwerken lässt sich die Fahrzeughöhe bzw. die Radlast über den unteren Federteller justieren. Hierdurch kann der Dämpfer oftmals nicht mehr in der optimalen Position arbeiten.
Im professionellen Motorsportbereich ist es deshalb schon lange üblich, die Fahrhöhe nicht über den Federteller, sondern über einstellbare Damper Tops, wobei die Federvorspannung weiterhin über einen Drehteller optimiert werden kann.
Diese Technik aus dem Rennsport ist jetzt auch bei vielen Road & Track-Fahrwerken verfügbar.

Für einige Anwendungen geht Öhlins noch weiter und adaptiert ein reinrassiges Rennsportfahrwerk für die Straße. Die TTX-Technologie setzt hierbei auf einen Zweirohr-Gasdruckdämpfer, der ungewolltes Aufschäumen und Kavitation wirkungsvoll unterbindet.
Zug- und Druckstufe sind hier separat einstellbar, um eine noch präzisere Abstimmung der Dämpfer zu ermöglichen (teilweise sogar vierfach verstellbar - jeweils im High- und Lowspeed-Bereich).

Aktuell sind die TTX-Fahrwerke mit Straßenzulassung für ausgesuchte Modelle, wie den Porsche 911 GT3 RS verfügbar. Die Modellpalette wird regelmäßig erweitert.

SPONSOREN & PARTNER

  • http://www.switch-it.cc/de.html
  • http://www.kwsuspension.de/de