Home
 

PERFORMANCE PARTS FÜR

  • BMW Tuning
  • Porsche Tuning
  • Ferrari Tuning
  • MINI Tuning

MARKENWELT

  • Akrapovic Auspuff
  • a-workx Gewindefahrwerke by KW
  • ATS Schmiedefelgen
  • OZ Schmiedefelgen
  • BBS Schmiedefelgen

[a-workx] GmbH


Argelsrieder Feld 1A
82234 Weßling

Deutschland

 

Phone +49 (0) 8153 984-550
Fax +49 (0) 8153 984-511
info@a-workx.com

 

 

 

Bookmarken bei:

Lycos IQgoogle.comMister WongYiggItYahooMyWebtwitterfacebook

Leichtbau Tuning

Leichtbau spielt im Rennsport und Sportwagensektor eine bedeutende Rolle.

Wird das Verhältnis von Leistung zu Gewicht vergrößert indem man das Gewicht des Fahrzeugs reduziert, erhöht man nicht nur die Beschleunigung, sondern auch die Fahrdynamik in Kurven und auf der Bremse. Die Folgen sind ein verbessertes Einlenkverhalten, höhere Kurvengeschwindigkeiten, spätere Bremspunkte und weniger Verschleiß der Bremsanlage, Radlager, Reifen, Fahrwerk und des Chassis.

 

Eine Reduzierung der rotierenden (Felgen, Reifen, Distanzscheiben) und ungefederten (Fahrwerk, Radträger, Bremsanlage) Massen um 10Kg, entspricht fahrdynamisch gesehen einer Reduzierung an gefederten Massen (Chassis) um ca. 40 bis 50Kg.

 

Bei a-workx erhalten Sie eine individuelle Beratung zum Thema Gewichts-Tuning.

Wir bieten Ihnen passende Produkte um Ihnen zum maximalen Motorsporterfolg und zu Ihrer vollsten Zufriedenheit zu verhelfen!

 

Leichtbau Produkte bei a-workx:

> superleichte Akrapovic Titan-Abgasanlagen (40% leichter als Edelstahlabgassysteme)

> superleichter Akrapovic Titan-Überrollkäfig (40% leichter als Stahlrohrrahmen)

> ultraleichte Aluminiumfelgen (OZ, ATS, BBS)

> leichtere Bremsanlagen (Brembo)

> leichte Sitze aus Kohlefaser (CFK) inkl. Sitzschienen (Recaro, OMP)

> Leichtbauteppich ohne Dämmung

> LiteBlox - Ultra-Leicht-Batterien

> leichte Lenkung und leichtes Rennlenkrad

> leichte Scheiben (Heckscheiben, Seitenscheiben) aus Kunsstoff

> Leichtbau Türverkleidungen (Doorpanels) oder Kohlefaser- Türen

> Leichtbau Karosserieverkleidungen aus Carbon (Kotflügel, Motorhaube / Heckdeckel, Kofferaumhaube, Dachhaut, Heckflügel, Frontschürze, Heckschürze, Aussenspiegel)

usw.

 

Weitere Gewichtseinsparungen sind kostengünstig durch einfaches Ausbauen von Bauelementen zu erreichen, die beim Gebrauch auf der Rennstrecke nicht zwingend erforderlich sind wie z.B.:


> Klimaanlage inkl. Klimaleitungen

> Navigationssystem

> Airbags

> Lautsprecher

> Pralldämpfer

> Xenonscheinwerfer

 

Durch derartige Maßnahmen sind Gewichtseinsparungen von 100Kg bis 200Kg möglich, was einer Leistungssteigerung von etwa 50 PS bis 100PS entspricht. In der Rundenzeit auf der Rennstrecke ist der Gewinn sogar noch deutlich größer, da das geringere Fahrzeuggewicht einen Vorteil beim Beschleunigen, Bremsen und in der Kurve bringt; Eine Leistungssteigerung hingegen bringt nur Vorteile beim Beschleunigen und bei der Endgeschwindigkeit, letztere wird aber nur selten auf der Rennstrecke erreicht!

SPONSOREN & PARTNER

  • http://www.switch-it.cc/de.html
  • http://www.kwsuspension.de/de